Die Unternehmensgeschichte im Überblick

Januar 1994
Der Startschuss: Eröffnung des Ingenieurbüros SEECK in der Schomburgkstraße in Leipzig.

Januar 1995
Mehr Platz war gefragt: Einzug in die neuen Büroräume in der Endersstraße.

Oktober 1995
Wachstum, Teil 1: Gründung der SEECK & KRÜGER Ingenieurvermessungs GmbH mit den Geschäftsführern Herrn Seeck und Herrn Krüger.

Januar 2000
Eine Vision wurde Wirklichkeit: Sven Scholz wird alleiniger Geschäftsführer.

Juli 2001
Eröffnung der Zweigniederlassung in Bad Elster.

Juli 2002
Erster Meilenstein: über 1.000.000 Meter erfolgreich gemessen.

September 2002
Wachstum, Teil 3: Eröffnung der Zweigniederlassung Halle.

Juli 2003
Wachstum, Teil 4: Niederlassung Chemnitz gegründet.

Oktober 2004
Festigung: Gründung der SEECK & SCHOLZ Ingenieurvermessungs GmbH, Sven Scholz wird alleiniger geschäftsführender Gesellschafter.

September 2008
Die Dinge beim richtigen Namen nennen: die SCHOLZ Ingenieurvermessungs GmbH entsteht.

Juli 2012
Zusammenfassung der Außenstellen Bad Elster und Chemnitz im Büro Leipzig.

Mai 2013
Erweiterung des Leipziger Büros und Umzug in die neuen großen Büroräume in der Lütznerstraße.

Oktober 2015
EIn Grund zum Feiern: 20 Jahre SCHOLZ Ingenieurvermessungs GmbH.

AKTUELL

Wir freuen uns als Sponsor die emplify volleys in Leipzig zu unterstützen.

Am Sonntag den 10.12 fand das spannende Spiel in der 3.Liga Ost in der…

Weiterlesen

Die Sanierung des Wahrener Eisenbahnviadukts in Leipzig stand an und unser Büro wurde von der Deutschen Bahn Gesellschaft beauftragt umfangreiche…

Weiterlesen

Im schönen Kloster Nimbschen in Grimma, fand der mitteldeutsche Verbandstag des VBI (Verband Beratender Ingenieure Sachsen, Sachsen-Anhalt &…

Weiterlesen