Die Unternehmensgeschichte im Überblick

Januar 1994
Der Startschuss: Eröffnung des Ingenieurbüros SEECK in der Schomburgkstraße in Leipzig.

Januar 1995
Mehr Platz war gefragt: Einzug in die neuen Büroräume in der Endersstraße.

Oktober 1995
Wachstum, Teil 1: Gründung der SEECK & KRÜGER Ingenieurvermessungs GmbH mit den Geschäftsführern Herrn Seeck und Herrn Krüger.

Januar 2000
Eine Vision wurde Wirklichkeit: Sven Scholz wird alleiniger Geschäftsführer.

Juli 2001
Eröffnung der Zweigniederlassung in Bad Elster.

Juli 2002
Erster Meilenstein: über 1.000.000 Meter erfolgreich gemessen.

September 2002
Wachstum, Teil 3: Eröffnung der Zweigniederlassung Halle.

Juli 2003
Wachstum, Teil 4: Niederlassung Chemnitz gegründet.

Oktober 2004
Festigung: Gründung der SEECK & SCHOLZ Ingenieurvermessungs GmbH, Sven Scholz wird alleiniger geschäftsführender Gesellschafter.

September 2008
Die Dinge beim richtigen Namen nennen: die SCHOLZ Ingenieurvermessungs GmbH entsteht.

AKTUELL

Unser Aussendienst war unterwegs in der Oberlausitz. Das Ziel war die Vermessung von Hubertus- und Rübezahlbaude um die Grundlage für weitere Umbau-…

Weiterlesen

In Bad Düben wir die Wasserradanlage und der dazugehörige Zufluss zur Obermühle restauriert und modernisiert. Hier war unsere Fachkompetenz und…

Weiterlesen

Auf einer Fläche von 15ha führten wir als Scholz Ingenieurvermessungs GmbH eine Planungsbegleitende Vermessung für die Erschließung eines neuen…

Weiterlesen