Betreuung von Kläranlagen

Kapazitätserweiterung Kläranlage Leipzig - Rosental

Auftraggeber: Kommunale Wasserwerke Leipzig GmbH
Ansprechpartnerin: Frau Zabel
Zeitraum: 2015 – 2021
Projektdaten/Vermessung: Komplettes Leistungsbild gemäß HOAI 2013 Anlage 1 (zu § 3 Absatz 1), 1.4.4 und 1.4.7  für diverse Baumaßnahmen auf dem Gelände der Kläranlage Rosental (Fläche ca. 250000m³, Einzugsgebiet 500000 Einwohner).Vermessungstechnische Betreuung aller Um- und Neubaumaßnahmen von Entwurfsvermessungen über Absteckungen und Baubegleitung bis zur Bestandser-fassung. Einsatzfelder im Zuge von Tiefbau- und Hochbauarbeiten. Erstellung der Bestandsdokumentation nach den aktuellen Richtlinien der Leipziger Wasserwerke, ständige Fortführung eines Bestandsplanes mit allen Medien und Bauwerken,

Projektleiterin CAD: Frau Dipl.-Ing. Andrea Dürmuth
Projektleiterin Vermessung: Frau Dipl.-Ing. Kerstin Roßbach

Leipzig-Rosenthal

Auftraggeber: KWL Leipzig GmbH
Ansprechpartner: Hr. Jentzsch
Zeitraum: 02/1998 - 2020
Projektdaten
Vermessung: Betreuung des Umbau und Neubaues der Kläranlage Rosental für den Bereich der Tiefbauarbeiten, sämtliche baubegleitende Vermessungsarbeiten während der Bauausführung, sowie Erstellung einer Bestandsdokumentation nach Beendigung der Bauarbeiten.

Kläranlage Markleeberg

Auftraggeber: Ludwig Pfeiffer Hoch- und Tiefbau  GmbH & Co. KG
Ansprechpartner: Hr. Weiske
Zeitraum: 10/2002 - 04/2006
Projektdaten
Vermessung: Betreuung des Umbau und Neubaues der Kläranlage Markkleeberg für den Bereich der Tief- und Hochbauarbeiten, sämtliche baubegleitende Vermessungsarbeiten während der Bauausführung, sowie Erstellung einer Bestandsdokumentation nach Beendigung der Bauarbeiten  für alle Gewerke mit
maschinentechnischen Bestandsplänen.

Kassel/Göttingen

Auftraggeber: HTR-BAU GmbH, Leipzig
Ansprechpartner: Hr. Hoßbach
Zeitraum: 2002 - 2004
Projektdaten
Vermessung: Betreuung des kompletten Umbau und Neubaues der Kläranlagen in Kassel und Göttingen, Durchführung aller baubegleitenden Vermessungsarbeiten für den Bereich der Tiefbauarbeiten während der Bausführung, sowie Erstellung einer Bestandsdokumentation nach Beendigung der Bauarbeiten.

AKTUELL

Unser Aussendienst war unterwegs in der Oberlausitz. Das Ziel war die Vermessung von Hubertus- und Rübezahlbaude um die Grundlage für weitere Umbau-…

Weiterlesen

In Bad Düben wir die Wasserradanlage und der dazugehörige Zufluss zur Obermühle restauriert und modernisiert. Hier war unsere Fachkompetenz und…

Weiterlesen

Auf einer Fläche von 15ha führten wir als Scholz Ingenieurvermessungs GmbH eine Planungsbegleitende Vermessung für die Erschließung eines neuen…

Weiterlesen